Headerbild

Fördergelder 2017

Die gesetzlichen Krankenkassen/-verbände in Schleswig-Holstein haben im Jahr 2017 rund 1,1 Million Euro für die kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung der Selbsthilfe in Schleswig-Holstein zur Verfügung gestellt.

Auf die Selbsthilfe-Kontaktstellen entfiel eine Förderung von 556.742,80 €.

Die Landesorganisationen der Selbsthilfe wurden mit insgesamt 239.752,97 gefördert.

In Höhe von 362.269,56 wurden die örtlichen Selbsthilfegruppen gefördert.

Eine tabellarische Übersicht über die einzelnen Förderbeträge finden Sie jeweils bei den Summen hinterlegt.